Hippotherapie-K

Hippotherapie-K ist Physiotherapie mit Hilfe eines Kleinpferdes. Eine anerkannte medizinische Behandlungsmassnahme, bei der die Bewegungsübertragung vom Pferdeschritt auf den Patienten genutzt wird.

 

Seit 1994 ist die Hippotherapie-K als kassenpflichtige medizinische Massnahme bei
MS-Patienten und CP-Kindern anerkannt.


Neu, ab Ende März 2016 wird die Hippotherapie -K bei Trisomie 21 für Kinder und Jugendliche bis
zum vollendeten 20. Lebensjahr von der IV übernommen.

© 2016 by Stall Ables`s Ponyherde.

  • c-facebook